Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Schülervertretung

Im derzeit laufenden Schuljahr (2016/17) werden die Schülerinnen und Schüler am Grauen Kloster von Ferdinand Dabitz und Leonard von Lojewski in ihren Anliegen unterstützt.

Die Schülervertretung (SV) vertritt vorrangig die Interessen der Schüler und wirkt an der Gestaltung der Schule und am Schulwesen mit. Die SV am Grauen Kloster besteht aus den zwei Schülersprechern und allen Klassensprecher, sowie den Kurssprechern. In jeder Klasse werden je zwei Klassensprecher gewählt, die die Klasse vertreten und diese auch über die Dinge, die in der SV besprochen, bzw. durchgesetzt werden, auf dem Laufenden halten, genauso wie die Kurssprecher im Kurssystem.

Die Schülersprecher werden jedes Jahr neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle Schüler der Schule. Sie arbeiten eng mit den Vertrauenslehrern zusammen und vertreten die Schüler z.B. in der Gesamtkonferenz der Lehrer, in der Schulkonferenz und in vielen anderen Bereichen, bei denen für das Schulleben wichtige Entscheidungen getroffen werden. Durch regelmäßige
SV-Sitzungen informieren sie die Klassensprecher, und die dann ihre Klassen, über die neusten Geschehnisse. Sie haben außerdem die Aufgabe die verschiedenen Traditionen und Projekte wie z.B. der Spendenlauf, die Projekttage, das Jahrbuch, etc. am Grauen Kloster zu organisieren und auch hier wieder alle Schüler auf dem Laufenden zu halten. 
Außerdem werden Gremien in der SV gebildet, in die sich dann jeder Schüler eintragen kann, wenn er sich engagieren möchte, beispielsweise das Sportgremium oder das Unterstufenpartygremium. Die SV, bzw. die Schülersprecher arbeiten eng mit den Lehrern, den Eltern und der Schulleitung zusammen, um eine Verbindung zwischen diesen aufrecht zu erhalten und die Gemeinschaft der Schule zu stärken.

WEITERE INFORMATIONEN

Graues Kloster hilft!

Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten und du sollst ihn lieben wie dich selbst.

Levitikus 19, 34

Neben der Spendensammlung möchten wir als SV die Schüler unterstützen,
die sich privat und freiwillig in der Flüchtlingshilfe engagieren
möchten: beispielsweise bei der Essensausgabe, der Kinderbetreuung, der
Sortierung und Aufnahme von Spenden etc.

Wir können dabei helfen, Euch als Gruppen zusammenzufinden, den Kontakt
zum Flüchtlingsheim herzustellen und wir können Euch über die
Voraussetzungen (Dokumente, Alter und Impfschutz) informieren, die für
den direkten Kontakt mit den geflüchteten Menschen nötig sind.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Eltern und Lehrer
Schülerinititativen unterstützen.

für die SV Ferdinand Dabitz und Leonard von Lojewski

Samstage mit Unterricht

  • Samstag, 11.11.2017
  • Samstag, 09.12.2017
  • Samstag, 06.01.2018
  • Samstag, 20.01.2018
  • Samstag, 17.02.2018
  • Samstag, 03.03.2018
  • Samstag, 17.03.2018
  • Samstag, 14.04.2018
  • Samstag, 05.05.2018
  • Samstag, 26.05.2018
  • Samstag, 09.06.2018
  • Samstag, 23.06.2018
  • Samstag, 30.06.2018

Nächste Termine

16. – 20.10.2017 (Mo - Fr)
Oberstufenfahrten

18.10.2017 (Mi)
Reformationsprojekttag - Veranstaltungen für VI-UII

19.10.2017 (Do)
5.-7. Stunde Kurzstundenplan (5. Stunde endet 12:30 Uhr, 6. Stunde endet 13:05 Uhr und 7. Stunde endet 13:45 Uhr); 8.-11. Stunde entfällt: Konferenzen

20.10.2017 (Fr)
10:00 Uhr: Reformationsgottesdienst für die ganze Schulgemeinde

21.10.2017 – 04.11.2017 (Sa - Sa)
Herbstferien

06.11.2017 (Mo)
08:30 Uhr: Andacht für die VI-IV

07.11.2017 (Di)
19:30 Uhr: 2. GEV-Sitzung

11.11.2017 (Sa)
Unterricht

15.11.2017 (Mi)
08:00 Uhr: UII - Thementag Deutsch

15.11.2017 (Mi)
18:00 Uhr: 2. Schulkonferenz

17.11.2017 (Fr)
18:00 Uhr: Unterstufen-Party

18.11.2017 (Sa)
unterrichtsfrei

Weitere Termine ...